Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

  • Die Bezahlung erfolgt in bar oder via Twint. Der Rückforderungsbeleg für die Krankenkasse wird nachträglich per E-Mail oder via Post zugestellt. 
  • Bitte erkundigen Sie sich selbst bei Ihrer Krankenkasse, ob die von mir erbrachten Leistungen aus Ihrer Zusatzversicherung Komplementärmedizin übernommen werden. 
  • Im Verhinderungsfall bitte 24h im Voraus abmelden. Der Termin wird ansonsten in Rechnung gestellt. Dies gilt auch bei Nichterscheinen.
  • In der Behandlungszeit inbegriffen sind: Gespräch/Anamnese, Behandlung/Coaching, Nachruhen, Übungen/Schlussgespräch/Feedback

  • Eine detaillierte Preisaufstellung sieht wie wie folgt aus: 
    - 30min / CHF 70.-- 
    - 60min / CHF 120.--
    - 90min / CHF 165.-- 
    - 120min / CHF 225.-- 
    - Hotstone Massage à 90min / CHF 185.-- 
    - Gutscheine sind ab Ausstellungsdatum 1 Jahr gültig. Individueller Betrag wählbar, bei Postversand Porto&Verpackung +CHF 6.--

    Preisänderungen bleiben vorbehalten.


Abonnement / Pass

sind:
- gültig 1 Jahr ab Ausstellungsdatum
- Personen ohne Zusatzversicherung vorbehalten

  •  10+1-Abonnements sind erhältlich für das gesamte Angebot und sind Personen ohne Zusatzversicherung vorbehalten. Ab Kaufdatum 1 Jahr gültig und nicht übertragbar. Beim Kauf gibt's als Dankeschön die 11. Sitzung/Behandlung geschenkt.

  • Der Mountain-Pass ist ab Kaufdatum 1 Jahr gültig und nicht übertragbar. Er gilt für das gesamte Angebot und ist Personen ohne Zusatzversicherung vorbehalten. Die Bezahlung erfolgt nach jeder Sitzung/Behandlung separat. Nach der 10. Behandlung kann am Glücksrad gedreht werden. Es warten attraktive Preise - ein Gewinn ist garantiert!


Ablauf der Behandlung

  • Gespräch / Anamnese
  • Behandlung, Beratung, Coaching (individuell) 
  • nach Behandlung: Nachruhe
  • Übungen (Körperübungen, Yogaübungen, Atemübungen, Tanz-/Bewegungseinheiten, etc.) 
  • (Meditation, Fokussing, Mentaltraining)
  • Schlussgespräch / Feedback 

Datenschutz:

  • Als Therapeutin stehe ich unter Schweigepflicht und darf ohne Ihre Zustimmung keine Informationen weitergeben.